SPORTS CAR CHALLENGE 2024

Liebe Freunde, Gönner und Sponsoren,

in genau 4 Wochen startet die SportsCarChallenge in die neue Saison und unser Fink Motorsport Team ist perfekt darauf vorbereitet.

Der Saisonauftakt findet vom 03. – 05. Mai in Hockenheim im Rahmen vom BOSCH Hockenheim Historic Jim Clark Revival, dem größten Event auf dem Hockenheimring, statt. (www.hockenheim-historic.de)

Bereits letzte Woche Donnerstag konnten wir einen sehr erfolgreichen Testtag auf der Grand Prix Strecke von Hockenheim absolvieren. Der PRC BMW V8 lief dabei wie ein Uhrwerk und wir konnten verschiedene Reifen & Fahrwerk Setups aus dem Hause Pirelli und KW automotive erfolgreich ausprobieren.

Ich bedanke mich für die tatkräftige Unterstützung und freue mich auf einen tollen Saisonauftakt.

Euer Marco Fink mit dem Fink Motorsport Team

 

Eingebettetes YouTube-Video

Hinweis: Dieses eingebettete Video wird von YouTube bereitgestellt.
„YouTube“ gehört zur Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland („Google“). Beim Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ads-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter:
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Link zum Video: https://youtu.be/fF2TGf798MA

Video abspielen

Um alle Youtube-Videos auf dieser Website zu entsperren, passen Sie die entsprechende Einstellung in den Cookie-Einstellungen an


Fink Motorsport vor über 33.000 Zuschauern auf Rang 1 in Hockenheim

Vor über 33.000 Zuschauern feierte die SportsCarChallenge auf dem Hockenheimring beim ADAC Hockenheim Historic 2024 „Jim Clark Revival“ einen beeindruckenden Saisonstart.

 

Eingebettetes YouTube-Video

Hinweis: Dieses eingebettete Video wird von YouTube bereitgestellt.
„YouTube“ gehört zur Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland („Google“). Beim Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ads-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter:
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Link zum Video: https://youtu.be/wtC8a_-h-Po

Video abspielen

Um alle Youtube-Videos auf dieser Website zu entsperren, passen Sie die entsprechende Einstellung in den Cookie-Einstellungen an

Für das Fink Motorsport Team war es ein sehr erfolgreiches Wochenende mit einem 2. Platz im ersten Rennen und einem 1. Platz im zweiten Rennen. Bereits am Freitag in beiden Trainings Sitzungen konnte das Fink Motorsport Team ein sehr gutes Setup für Fahrer Marco Fink an seinem BMW-Prototypen einstellen, welches im Qualifying mit einem 4. Startplatz fürs erste Rennen und der POLE-POSITION im zweiten Rennen belohnt wurden.

Der Rennstart zum ersten Rennen erfolgte am späten Samstagnachmittag. Die erste Startreihe teilten sich beide Profi Werksfahrer von Gebhardt Motorsport: Michael Lyons aus England und der 3x fache Le Mans Sieger Marco Werner. Auf Startplatz drei stand Beni Hotz aus der Schweiz neben Marco Fink. Nach einem anfänglichen Positionsverlust auf Platz 5, konnte sich Marco Fink in den 35 Rennminuten letztendlich auf Platz 2 vorkämpfen und den Profi Fahrer Marco Werner aus Dortmund schlagen. Für das gesamte FINK TEAM war das ein großartiger Erfolg.

Der Sonntag war vom Wetter her sehr durchwachsen, mit ständig wiederkehrenden Regenschauern. Ein regelrechter Reifenpoker begann. Das Fink Motorsport Team entschied sich im Qualifying für das zweite Rennen auf der noch nass- feuchten Strecke mit Slicks zu fahren. Viel Feingefühl im Rennfahrzeug war angesagt. Marco
Fink konnte hier Runde um Runde Bestzeiten auf den Asphalt hinlegen und sicherte sich die POLE-POSITION Over all, noch vor Marco Werner und Felix Haas aus der Schweiz.

Der Rennstart zum zweiten Rennen erfolgte um 14:30 Uhr. Beim Ausfahren der Boxengasse zum „Starting Grid“ bemerkte Marco Fink ein schleifendes Geräusch am Unterboden. In der Startaufstellung angekommen, wurde ein „Platten“ am rechten Vorderreifen festgestellt und das Rennfahrzeug musste in die Boxengasse geschoben
werden. Durch eine Blitzreparatur konnte Marco Fink am Rennen teilnehmen, musste jedoch als Letzter starten. Nach einer fulminanten Aufholjagd durch das starke Teilnehmerfeld, konnte sich Marco Fink den 1. Platz in der SportsCarChallenge sowie den 1. Platz in dem Momo Sportscar Supercup sichern.

Wir alle sind sehr stolz und glücklich über diesen tollen Saisonstart und freuen uns bereits jetzt auf das nächste große Event am RedBull Ring 07. – 09. Juni 2024.

Alle Infos findet ihr auf:
https://tickets.redbullring.com/de/spielberg/redbull-ring-classics-2024/tickets.html

Kontakt: Fink Motorsport, Lindauer Str. 115-117, 87435 Kempten, kempten@bmw-fink.de

Mit sportlichem Gruß
Euer Marco Fink

Das Team rund um Marco Fink #FinkMotorsport
Bereit fürs Rennen #FinkMotorsport
#FinkMotorsport

Renntermine 2024

Aktuelle Informationen finden Sie unter www.sportscarchallenge.at/renntermine/.


03. - 05. Mai 2024

Hockenheim (D)

Rennmodi: Sprint & Endurance

Promoter: Jim Clark Revival

Lärmstufe: A


07. - 09. Juni 2024

Red Bull Ring (AT)

Rennmodi: Sprint & Endurance

Promoter: Red Bull Ring Classics

Lärmstufe: A


09. - 11. August 2024

Nürburgring (D)

Rennmodi: Sprint & Endurance

Promoter: Oldtimer Grand Prix

Lärmstufe: A


06. - 08. September 2024

Brünn (CZ)

Rennmodi: Sprint & Endurance

Promoter: FIA Zone

Lärmstufe: A

Sie haben Fragen, Interesse an einer Probefahrt oder möchten ein Angebot?

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter
Kempten:
Immenstadt:

oder schreiben Sie uns eine E-Mail über das Kontaktformular.

 * Geben Sie bitte entweder Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie kontaktieren können.
Noch Zeichen

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Mit dem Absenden des Formulars werden Ihre angegebenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage(n) durch die Autohaus Konrad Fink e.K., Im Engelfeld 6, 87509 Immenstadt, verarbeitet. Ihre Daten werden dabei streng zweckgebunden verarbeitet.
Weitere Informationen über Ihr Widerrufsrecht und wie wir mit Ihren Daten umgehen finden Sie in unserer Information nach Art. 13 DSGVO.
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten innerhalb unserer Website finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.